Africa Twin CRF1000L

Beschreibung

Die originale Africa Twin wurde entwickelt, um Tausende Kilometer Wüste und Gelände zu überstehen. 1988 hat sie das Segment der Adventure-Bikes erfunden, jetzt erobert sie es zurück.

Perfekte Begleiter

Härter, schneller und weiter mit Honda Originalzubehör – perfekt abgestimmt auf Ihr Motorrad.

Ein Topcase fürs Gepäck, Front-LED-Nebelscheinwerfer oder ein robustes hohes Windschild? Unser Zubehör ist so robust wie die Africa Twin selbst. Gestalten Sie Ihr Bike nach Ihren Wünschen.

Gebaut für das Abenteuer

Die Paris-Dakar-Rallye: 8500 härteste Kilometer durch Dünen, Schlamm, Steppen und Felsen. Die Africa Twin hat alles bewältigt.

1981 wagte sich Honda erstmals zur Rallye Paris-Dakar – dem härtesten Offroad-Motorradrennen der Welt. Bereits fünf Jahre später dominierte die Africa Twin das Rennen mit den Plätzen 1, 2 und 3. Danach gewann sie wieder. Und wieder. Und wieder.

 

All-Terrain Performance

Mit 98 Nm Drehmoment ist die Africa Twin auf Asphalt und im Gelände gleichermaßen zuhause.

Der Doppelauspuff verläuft elegant unter dem Motorrad zum Heck und produziert einen herrlich dumpfen Sound.

Die neue Africa Twin besitzt einen komplett neu konstruierten Zweizylinder-Viertakt-Reihenmotor mit 1000 ccm Hubraum. Er hat die Power für extremes Gelände, bietet aber ebenso viel Komfort für Langstreckenfahrten und erweist sich auch im Alltag spritzig und agil.

Hoch- und runterschalten

Die Africa Twin mit manuellem Sechsgang-Schaltgetriebe nutzt die gleichen Schaltnocken wie die zuverlässigen CRF250R/450R-Modelle und verfügt zudem über eine Anti-Hopping-Kupplung! Der 18,8 Liter Tank ermöglicht in Kombination mit dem sparsamen Verbrauch eine Reichweite von über 400 Kilometer*. (*Bei einem Kraftstoffverbrauch von 4,6 l/100 km. Honda Messwerte gem. WMTC.) Das reicht locker für jeden geplanten (und so manch spontanen) Trip.

Optimaler Grip

Das optionale Antiblockiersystem (ABS) und die optionale Traktionskontrolle HSTC (Honda Selectable Torque Control) eröffnen ein neues Level maximaler Traktion.

Das optionale ABS verhindert, dass die Africa Twin ins Schleudern gerät – damit Sie bei harten Bremsmanövern stets alles unter Kontrolle haben. Erkennen die Sensoren ein blockierendes Rad, wird die Maschine durch Bremsimpulse über mehrere Ventile schnell zum Stillstand gebracht – ohne Haftungsverlust.

Alles unter Kontrolle

Wenn die Traktionskontrolle HSTC den bevorstehenden Traktionsverlust am Hinterrad erkennt, reduziert sie nahtlos das Drehmoment, um maximale Haftung zu erreichen und ein durchdrehendes Rad zu vermeiden. Zwei Stufen stehen zur Verfügung und der ausgewählte Modus wird im LCD-Cockpit angezeigt.

Wer die Grenzen der Physik selbst austesten will, kann ABS oder HSTC per Tastendruck deaktivieren.

Einfachste Bedienung

Die Africa Twin wirkt optisch wie ein Kraftpaket fürs Gelände. Dank Leichtbauweise ist sie aber auch auf der Straße äußerst agil unterwegs.

Der Motor der Africa Twin ist in einem kompakten Stahl-Leichtbaurahmen untergebracht, der sowohl eine hervorragende Offroad-Performance als auch Agilität im Alltag verspricht. Dank ihrer minimalistischen Verkleidungsteile und der leichten Nockenwelle aus demselben Leichtbau-Material wie bei der Fireblade bringt sie nur 208 kg auf die Waage (Trockengewicht beim Standardmodell).

Ganz individuell

Als Fahrer einer Africa Twin können Sie zwischen zwei Höheneinstellungen der Sitzbank wählen (870 oder 850 mm) – schön und niedrig. Auch die Showa Upside-Down-Teleskopgabel mit langem Federweg ist komplett verstellbar – für die perfekte Abstimmung auf Ihre Wünsche.

 

Besonderes

  • Bauart Flüssigkeitsgekühlter Zweizylinder-Viertakt-Reihenmotor
  • Hubraum (in cm3) 998
  • Max. Leistung 70 kw (95,2 PS)
  • Max. Drehmoment 98 Nm
  • Höchstgeschwindigkeit 199 km/h // 196 km/h (DCT)
  • Getriebe 6 Gang // 6 Gang Doppelkupplung (DCT)
  • Endantrieb Kette
  • Länge x Breite x Höhe (in mm) 2.335 x 930 x 1.475
  • Sitzhöhe 850 mm und 870 mm
  • Bodenfreiheit 250mm
  • Tankinhalt 18,8 l
  • Sitzplätze 2
  • Bereifung vorne 90/90-21
  • Bereifung hinten 150/70-18
  • Bremse vorne 2-Kanal-ABS, Doppelscheibenbremse
  • Bremse hinten 2-Kanal-ABS mit abschaltbarem Hinterrad-ABS, Einscheibenbremse
  • Gewicht vollgetankt 232 kg // 242 kg (DCT)
  • Max. Zuladung 195 kg
Back to top